Willkommen bei Versicherte Schweiz​

«Versicherte Schweiz» setzt sich ein für faire, transparente Zivil- und Sozialversicherungsverfahren, einen wirksamen Versicherungsschutz und eine effektive Eingliederung von Menschen mit Behinderung. Betroffene werden durch Beratung und Vermittlung unterstützt. Der Verein zeigt Missstände auf und engagiert sich sozialpolitisch. 

Für seine Arbeit hat sich «Versicherte Schweiz» 10 Ziele gesetzt.

Dank der Kooperation mit der Rechtsberatung UP profitieren Mitglieder von einer vergünstigten Rechtsberatung.
Erstberatung (bei Anmeldung über Versicherte Schweiz).

Aktuelles

Umstrittene Firma im «Kassensturz»

Die jüngste Ausgabe der Sendung Kassensturz des Schweizer Radio und Fernsehens (SRF) hat sich am 30. Mai 2023 mit der Zürcher Firma PMEDA befasst. Die Gutachter-Firma ist umstritten; es stehen Vorwürfe fehlerhafter medizinischer

Erfolgreiche Mitglieder-Versammlung

Am 25. Mai fand in Olten die 2. Mitgliederversammlung von «Versicherte Schweiz» statt. Falls Sie nicht dabei gewesen sind, finden Sie im Mitgliederbereich (Passwort auf Ihrer Einladung) eine Kurz-Zusammenfassung.

Fachgesellschaften zu Leiturteil

Das Bundesgericht hat im Zusammenhang mit einem IV-Fall ein Leiturteil gefällt. Die betroffenen Fachgesellschaften nehmen in einem Beitrag in der juristischen Zeitschrift «Jusletter» Stellung dazu. Lesen Sie hier den Artikel im «Jusletter». 

Rechtsprechung: auch ein Thema für Ärzte

Wenn das Bundesgericht sich mit einem IV-Fall befasst, muss das auch die Ärzteschaft interessieren. Denn die Urteile können bedeutende Auswirkungen auf ihre Patientinnen und Patienten haben, wie ein Beitrag in der «Schweizerischen Ärztezeitung»

Rechtsberatung für Mitglieder

Dank der Kooperation mit der Rechtsberatung UP erhalten unsere Mitglieder für nur 50 Franken eine Rechtsberatung durch die spezialisierten Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen von UP. Diese Rechtsberatung findet an insgesamt sechs Standorten in der